Lifespan Integration

Lifespan Integration ist eine schonende Methode, Probleme an der Wurzel anzupacken, und eine liebevollere Beziehung zu sich selbst zu entwickeln.

Lifespan Integration wurde von Peggy Pace, USA, zur Behandlung von Traumata entwickelt, bewährt sich unterdessen jedoch als effiziente Methode bei vielen unterschiedlichen Lebensproblemen. Mit Hilfe von LI wird vor allem die erwachsene, kompetente und liebevolle Zuwendung dem inneren Kind gegenüber geübt. Selbstsicherheit und Selbstliebe wachsen in Folge dessen enorm. Mittels einer Zeitlinie wird dem inneren Kind gezeigt, dass es jetzt Teil eines erwachsenen Ichs ist und den möglicherweise schwierigen Bedingungen der Kindheit nicht mehr ausgesetzt ist.

Damit Erinnerungen kein störendes «Eigenleben» führen, werden sie in die biographische Lebenslinie eingegliedert. Dabei ist es nicht nötig, sich mit allen schwierigen Erfahrungen der Vergangenheit im Detail zu beschäftigen. Traumata aus dem erwachsenen Alter sowie erst kurze Zeit zurückliegende schwierige Erfahrungen (Akuttrauma) können ebenfalls mit LI effizient behandelt werden.

Reiner Heidelberg ist von Peggy Pace als LI-Therapeut zertifiziert.